Katja Zusset stellt den Autoren Adventskalender 2017 vor

„Hallo zusammen … Frage in die Runde: Ich hätte Lust, einen Adventskalender von Autoren(Blogs) auf die Beine zu stellen. Ich bin noch am Hirnen, wie sich das schön umsetzen lassen könnte. Wäre natürlich großartig, wenn sich 24 verschiedene Autoren finden würden, die da mitmachen möchten. Wär dazu denn grundsätzliches Interesse da?“

Mit diesem Post in einer Facebook-Gruppe fing Ende August alles an. Was erst eine spontane Idee war, entwickelte sich innerhalb von zwei Tagen zu einem handfesten Projekt: Dem Autoren Adventskalender 2017!

Was es mit dem Autoren Adventskalender 2017 auf sich hat …

Seit September 2017 arbeiten knapp 30 Autorinnen und Autoren an dem Pilotprojekt! Wir arbeiten auf Hochtouren, bereiten die Kalendertürchen vor und setzen uns laufend mit der Technik auseinander. Und nun sind es nur noch drei Wochen, bis sich das erste Türchen am 01.12.2017 öffnet.

Inzwischen ist uns natürlich auch allen klar, wie der Kalender gestaltet sein soll und was sich hinter den einzelnen Türchen verbirgt. Das Layout steht und wir befinden uns im hektischen Endspurt.

Ziel des Autoren Adventskalenders ist es, dass sich die verschiedenen teilnehmenden Autorinnen und Autoren präsentieren können. Anhand von kleinen Überraschungen wie Geschichten für die Leserinnen und Leser des Adventskalenders. Der Adventskalender ist vollkommen kostenlos. Für die Autorinnen und Autoren – aber auch für die Leserinnen und Leser. Es soll schließlich Spaß machen und auf Weihnachten einstimmen. Ohne versteckte Kosten(fallen).

Ein Projekt von und mit Autoren

Jeder Autor hat sein eigenes Steckenpferd. Wir haben unterschiedliche Stile, schreiben in verschiedenen Genres und haben einen individuellen Blick auf die alltäglichen oder fantastischen Dinge. Und genau das macht auch den Charakter des Autoren Adventskalenders aus. Individualität, Kreativität und die Liebe zum Schreiben füllen die Türchen kunterbunt aus.

Ob und wie es mit dem Autoren Adventskalender nächstes Jahr weitergeht, können wir heute noch nicht sagen. Da es sich um das Pilotprojekt handelt, warten wir gespannt auf die Reaktionen des „Publikums“. Daher würden wir uns auch sehr über Feedback freuen. Hier als Kommentar oder auf unserer Facebook-Seite Autoren-Adventskalender – Das Original. Auf der Facebook-Seite halten wir auch über Updates und die einzelnen Türchen im Dezember auf dem Laufenden. Wer nichts verpassen möchte, kann die Seite gerne mit „Gefällt mir“ markieren – die teilnehmenden Autorinnen und Autoren würden sich darüber sicher alle auch sehr freuen 😉

No Comments

Leave a Comment